Deutsche Präzision für die Medizin
-Hauser-
Seit 1921.

Unsere Tradition lebt weiter in der Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit unserer Instrumente.

GESPÜR FÜR DAS ANLIEGEN DER CHIRURGEN UND HANDWERKLICHES KÖNNEN SEIT 1921

Wenn neueste Erkenntnisse der Ingenieurswissenschaften, ein Höchstmaß an handwerklichen Fähigkeiten und Ideen der Operateure zusammenkommen, entstehen moderne, hochinnovative und einfach bessere Instrumente – um Menschen zu helfen und deren Gesundheit zu verbessern.

Seit der Gründung 1921 durch Wilhelm Hauser leben wir diese Überzeugung und sind dadurch heute einer der international führenden OEM-Spezialisten in der Herstellung von Instrumenten für die Herz- und Neurochirurgie.

Wir betreuen die Ideen unserer Kunden von der Skizze bis zur Serienfertigung und garantieren für die Werthaltigkeit und Präzision jedes Instrumentes, das unser Haus verlässt. Daraus entsteht Chirurgiemechanik für’s Leben.

QUALITÄT ERKENNT MAN, WENN MAN SIE IN DER HAND HAT

Bei Hauser fängt die Qualitätskontrolle bei jedem einzelnen Mitarbeiter an. Jeder ist für die Qualität seiner Arbeit verantwortlich.

Im Haus ausgebildete Fachkräfte und kontinuierliche Weiterbildung tragen zu unserem hohen Qualitätsstandard bei.
Selbstverständlich entspricht unser Qualitätsmanagement der EN ISO 13485.

Hochwertige Werkstoffe, hervorragende Oberflächenbeschaffenheit, durchdachte Funktionen und ergonomisches Design.

All dies steckt in Qualitätsprodukten von Hauser, die man sofort erkennt, wenn man sie in der Hand hat.

PRÄZISION AN DER WERKBANK FÜR PERFEKTION IM OP-SAAL

Grundlage für die Qualität unserer Instrumente ist der Werkstoff. Das gilt für Instrumente aus rostfreien Chirurgiestählen genauso wie für unsere Retraktoren aus Titan oder hochbelastbaren Kunststoffen. Außerdem verwenden wir für unsere Alu-Sperrer eine Aluminium-Speziallegierung die exklusiv nach Hauser-Spezifikation hergestellt wird.

Neben hochwertigen Roh- und Werkstoffen, spielen die Kenntnisse und Erfahrung unserer Chirurgiemechaniker eine wichtige Rolle im Produktionsprozess.

Durch die hochpräzise Arbeit unserer Fachkräfte bei der Bearbeitung und Montage entstehen Instrumente, die optimale Funktionalität und Sicherheit für Perfektion im OP-Saal bieten.